Fackel.be
Sozialticket @ Registick
21.05.2013 Ticket-Tools mit S
Actionline .
Sozialticket.org
.
Cockpit
.
Chronologie ~ Registick 
.
Wilder Sitemap Wundertore
23_6
.           ~~.~~~~~~~.~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~
Sozialticket - Registick  Fundstellen SGB-Card
 SGB-TicketSGB-Card Ulrich Schmuecker
FF. Tabelle listet ConTent of S More Schmuecker @ IX
.
.
S-Bahn
.
SchulzenTrum  Lutz Schrader
.
Schneider-Wilkes
.
Schulzendorf Strassenbahn
.
Ulrich Schmuecker
.
Otto Schwanz Schoeneberg
.
SeniorenTicket
.
Landkreis Soest Senat / Senatoren
.
Kai Sichtermann
.
LinX-Line SGB Spandau
.
Schutzbrief gg. Kontr
.
Landkreis Steinfurt Sonnenallee
.
Schwarzfahren
.
SGB-Card Regelsatz e
.
Schule der Fraktion
.
Sachsen Sozialamt
...
.
Dokumentation Letzter Zufygungen
auf dieser Site vom 20. Mai 2013

.

.
S Bahnhof Yorkstrasse
Entree zu den
Ex Mr Go Lands
.
.
~ ° ~
Zug der "Toaster"-Baureihe 480
M
it einem Waggon in Flammen im Jahre 2000.
.
Fuhr bereits brennend aus dem Nord-Syd-Tunnel
In den Bahnhof Yorkstrasse ein.
.
Wobei anzumerken ist, dass der Begriff <Toaster>
Die breitere Berliner Oeffentlichkeit zwar yber die
Serie seiner insgesamt vier Braende erreicht hat ~
.
Zuvor jedoch in S-Bahner-Kreisen bereits
Unter Anspielung auf einen Toaster der Marke Rowenta
Gelaeufig war, dessen Handelsbezeichnung
Gleichfalls die "480" aufs Schild hob.
.
Im Februar 2000 liefen in Berlin zeitgleich
Bemyhungen fyr ein neben dem Sozialticket zu installierendes Arbeitslosenticket auf Hochtouren.
.
Wie beim Feuer im "Anhalter Bahnhof" der S-Bahn
Legten sich die Gutachten auf eine Brand-Ursache fest,
Die aus dem Betriebsablauf der S-Bahn GmbH resultiere.
.
Die Feuer waeren demnach Vorboten der in den Folgejahren
Yber die privatisierte S-Bahn herein gebrochenen Katastrophen Aufgrund mangelhafter Wartung des Inventars gewesen.
.
In einer Zeit, zu der man sich auch bei der Konzern-Mutter
DB AG mit ihren defekten Klimaanlagen
Liegen gebliebener ICE's an eher weniger charmant empfundene
Morbide PR-Einlagen zu gewoehnen begann.
.
Resultate einer Innovation
Die unter Bezeichnungen wie ZINEX
Bereits in den Neunziger Jahren umfassende Einstellungs-
Parameter fyr die Wartung Bahntechnischer Hardware
Als Software bereit stellte.
.
Hinter "ZINEX" & Seinen Nachfolgern verbarg sich das "Zuverlaessigkeits-Orientierte Instandhaltungs-Experten-System"
Mit dem man nicht nur den Bedarf an Wartung
"Theoretisch" voraus berechnen konnte
.
Es erzeugte digital berechnete Zeitpunkte
Fyr Wartungen nach denen Reparatur & Austausch von Teilen

Zugleich auch "Kosten-Orientiert"
reguliert werden konnte.
.
Sozialnetz & Bluemenwiese widmeten "Zinex"
Bereits rund um die Jahrtausendwende
Mit Plakaten in Telefonzellen &  Eingaengen zu Kultur-Zentren
Wie etwa dem Mehringhof zu Berlin gebyhrende Aufmerksamkeit.
~

.
.
~ ° ~
Unzweifelhafte Sabotage am S-Bahnhof JLB ~
.
"Julius Leber Bruecke" @ Kolonnenstrasse
7. Berliner Bezirk Tempelhof-Schoeneberg
.
Intensive sozial-politische Begleitung
Erfuhr die Inbetriebnahme des frisch eingeweihten S-Bahnhofes

"Julius Leber Bruecke" auf der Linie S 1
.
~ Oranienburg  Friedrichstrasse - Suedkreuz - Wannsee ~
.
Die Lage auf der Station gestaltete sich
Auch an den ersten Tagen des Fahrbetriebes
Noch ausserordentlich unybersichtlich ~
.
Entgegen ursprynglicher Planung konnte die Haltestelle
Bis zur Einweihung keineswegs wirklich fertig gestellt werden.
.
Es entstand ein Chaos,
Das auf jene Akteure die am fryhen Morgen
des 16. Mai 2008 aber den Bahnhof her fielen
Ausserordentlich Anziehend gewirkt haben muss.
.
Der Tagesspiegel startete seinen Blick auf die Folgen
Des naechtlichen Treiben an der S 1 mit der Feststellung ~ :
.
S-Bahn Chef-Dirigent
Tobias Heinemann
[2007 bis 2009 Faktor 1 vom Zentralrat der S-Bahn GmbH]
.
Habe seine Seelenlage
Nach Inspektion der "Schweren Verwystungen"
Als "Erschyttert" bezeichnet.
.
Alle Vitrinen sowie die Scheiben der Wartehalle
Waren von Vermummten mit Ketten &  Eisenstangen
In blitzschneller Aktion zerdeppert ~
.
Der Fahrscheinautomat "Entkernt" worden.
.
Das so entstandene "Ensemble of Destruction"
Im zum 2. Mai 2008 feierlich eroeffneten S-Bahnhof
Verzierte man anschliessend wie eine Torte
Mit allerlei Graffitti das sich sowohl gegen Baumassnahmen
Im Umfeld des Haltestelle wie die Preispolitik von Senat
&  Betreiberfirmen  im Berliner Nahverkehr richtete.
.
~ Report im Tagesspiegel vom 16. Mai 2008 ~
~
Den 1971 bei Wuppertal
In Bergisch Gladbach geborenen Tobias Heinemann
Verschlug es nach seiner Abberufung wegen faktischem
Zusammenbruch vom Berliner S-Bahn Verkehr
Mit nachfolgender Ryckzahlung der Abo-Gelder
An ihre Kundinnen
Aufgrund von "Sparmassnahmen" bei der Wartung
.
Im Jahre 2010 nach Uganda
Wo er in robusterer Umgebung seitdem
Modernisierungen der Uganda-Bahn
Zwischen Kampala &  Nairobi  koordiniert.

.
.
.
S-Tick's of Tomorrow
.
.
S-Bahn GmbH Berlin ~
.
Der einst als Stadtschnellbahn bezeichnete Zug
Wurde zur Schnecke privatisiert
.
Runder Tisch / S-Bahn Tisch Berlin
~
.
Der Nu10J S-Bahn Boykott hielt nur zwei Jahre
~ 2004 kam dann die "SeniorenTicket-Aktion" ~
.
Und weil diese nur in Kundencentern der S-Bahn
Glatt yber die Byhne ging, wurde Mehdorn's
Gryn-Gelbe Bimmelbahn wieder zur Ersten Adresse
.
Im Herbst 2002 kyndigte die vom DB-Konzern
Geschluckte Berliner "S-Bahn GmbH" unter der Fuchtel
Vom spaeteren BER-PorT-Manager Hartmut Mehdorn
.
Einseitig ihren Vertrag mit dem Spree-Athen.gov
"Senat von Berlin" yber das Sozialticket.
.
Besitzer vom entsprechenden
"Schutzbrief gegen Schwarzfahrer-Kontrollen"
Durften das Berliner S-Bahn-Netz
Mit Ihrem Arbeitslosenticket oder dem damals noch
Als "Sozialkarte" bzw. Amtlich "Gelbe Karte S"
Bezeichneten Sozialticket nicht mehr benutzen.
~
Mehdorn's Berlin-Manager nahmen die bekanntermassen
Renitenten Zasterschurken der Hauptstadt
Als Geiseln fyr deren "Wer zahlt was & Wieviel"-
Verhandlungen mit dem Senat yber tout
Strecken- & Tarifangebot von Berlin.
.
Bei der BVG : Berliner Verkehrsbetrieben
Im Eigentum des Landes Berlin / Senat
Blieb die "Gelbe Karte S" jedoch weiterhin
Gyltiges Mittel der Stadtweiten Erschleichung.
.
Neben einem beachtlichen Fyllhorn weiterer Massnahmen
Bewarben Sozialnetz & Blumenwiese daraufhin
Einen Boykott der S-Bahn
Auch durch Nutzer "Normaler Tickets".
.
Und zwar ausschliesslich
Was den Kauf von Fahrkarten anging.
.
Inklusive Neuer Monats-Abos fyr deren Bewerbung
Die S-Bahn Gmbh damals
Einen hohen Aufwand betrieben hat
[Kombi-Abo mit der "Berliner Zeitung" etc...]

.
Dieser Personen-Kreis konnte naemlich mit einem
Bei der BVG gekauften Fahrschein
Ohne weiteres auch in der S-Bahn auf Tour gehen.
.
Nur Geld sahen die Mehdorn-Methodisten
Von diesen Passagieren nicht mehr.
~
Quer durch die sozial aktiven Milieus der Stadt
Geriet das Image der S-Bahn unter Druck
Wie seit den Tagen der Deutschen Reichsbahn nicht mehr ~
.
Deren auch fyr das Streckennetz &  Bahnhoefe in Westberlin
Aus Ost-Berlin agierende "Reichsbahn-Direktion"
Als Erbin der Bahnhofs-Immobilien von Tout Berlin
Nach 1961 Boykott-Aufrufen
& Allerlei Schockierenden Misshelligkeiten ausgesetzt war.
.
Hatten die Berlin-Manager von Hartmut Mehdorn
Anfangs damit gerechnet, dass sich der Volkszorn
In erster Linie gegen den Senat richten werde,
Womit die Position der S-Bahn von Protesten profitieren wyrde,
Sah sich die S-Bahn GmbH ploetzlich permanenten Protesten ausgesetzt, die breite Kreise "Organisierter Oeffentlichkeit"
Rund um das Projekt  "Soziale Stadt Berlin" erfasste.
.
Auch in den Tageszeitungen traf die Mehdorn'sche
Provokation einer faktischen Aussperrung
Kompletter Nutzergruppen auf wenig positiven Widerhall.
.
Dafyr haeuften sich Vorfaelle,
Bei denen an den Tyren zahlreicher Waggons
Von den echten nicht unterscheidbare Schilder wie
"Tyr defekt ~ Bitte vorn einsteigen ~
Oder gar "in den nexen Zug einsteigen" auftauchten.
.
Was schnell zu Anrufs-Wellen entrysteter Kundinnen
Im Callcenter &  Bad Messages in Medien fyhrte.
.
Die Bereitschaft, das nexte Ticket bei der BVG ~
Statt im Automaten der S-Bahn zu ziehen
Stieg durch derlei Actions rabiater Tyrsteher-Szenen weiter an ~
.
So dass die missratene Tochter  der "Deutsche Bahn AG"
Mit Sozialsenatorin Heidi Knake Werner ~
Dem Stellvertretenden Byrgermeister &  Senator fyr Wirtschaft
Harald Wolf sowie Thilo Sarrazin als Finanzsenator
Alsbald zu einem Kompromiss fand.
.
~ ° ~
Demolishen Party am 22. April 2013
In der S-25 @ Bahnhof Schulzendorf
.
Schulzendorf liegt als kleine Siedlung vom OT Tegel
Im 12. Berliner Bezirk Reinickendorf
.
Ganz im Nordwesten der Hauptstadt ~
.
Eine Station vor Heiligensee / Landesgrenze
Hier parallel zur BAB 111 Ri HH im Beyschlagtunnel
Am Forstamte ~ Am Tegelgrund ~
.
Fahrstrecke Hennigsdorf im Bundesland Brandenburg ~
~ Berlin Tegel ~ Bornholmer Strasse ~ Gesundbrunnen ~
~ Nordbahnhof ~ Friedrichstrasse ~ :::
.
60 Scheiben zerdeppert ~ Aufsehen erregende Fahrt
Des "Wie zerbombt" wirkenden Zuges
Quer durch die City of Berlin ~
.
Vor dem 1. Mai & Nach dem 1. Mai
Geht das Senats-Konzept entzwei ~ Ruhiger 1. Mai ~
 .
Dennoch bleiben Ticket-Preise Heisses Thema
.
~ Sozialticket-Actionline 22. April 2013 ~
~
Mindestens ein direktes Nachspiel
Hatte dieser denkwyrdige 22.04.2013 dann auch noch
.
Eine erneute Attacke auf die S-Bahn
Unterbricht am 02.05.2013  ab 9 Uhr
Den Zugverkehr zwischen City-West &   Wannsee
Bis zum Abend des 02. Mai 2013 komplett.
~
Am Fundort der Leiche von Ulrich Schmuecker
Bzw. dem Zugang zu selbiger Stelle von der Avus
.
Entflammt ein Verteilerkasten
Der Weichen &  Signale mit dem zentralen
Digitalen Stellwerk verbindet.
.
Wozu gesagt werden muss,
Dass der 1. Mai auch bereits in den Neunziger Jahren
.
~ Insbesondere nach einem Verbot der "18 Uhr Demonstration"
Durch den damaligen Innensenator Werthebach ~
.
Neben den Riot-Zones rund um die Demo
Immer wieder auch von vergleichbaren Aktionen
Wie durch Wurfanker bzw. Abul-Hakam-Krallen
Zerrissenen Oberleitungen von Bahnstrecken
Rund um die Hauptstadt "Flankiert wurde".
~ ° ~
Siehe zum Stichwort "
S-Bahn"
Auch den Eintrag "Sonnenallee" auf dieser Site
Sowie den Russ-Vermerk zum Anhalter Bahnhof
Beim Programm-Punkt ST : "Landkreis Steinfurt"
~
Zusammen mit den SuB-Dateien zu den 
S-Bahnhoefen
Anhalter Bahnhof ~ Yorkstrasse ~ Julius Leber Bruecke ~
Wird dieser Teil der S-Registick zum Sozialticket
Von Fackel.be alsbald auf eigene Web-Adressen wexeln.
.
.
QtW.in
.
Rainer E. Schneider-Wilkes & Volker Kemeter
"Erfolg & Misserfolg bei Berliner Verkehrs-
Byrgerinitiativen 1973 bis 1993 ~
.
Eine Analyse Gruppen-Interner ~
Bewegungs-Immanenter & Lokal-Politischer Faktoren
In ihrer Bedeutung fyr Erfolgs-Aussichten ~ Einfluss-Chancen
& Politische Wirksamkeit von Gross-Staedtischen Byrgerinitiativen
.
FU Berlin 1995 (OSI-Dissertation/Pub_?)

~ ° ~
Lutz Schrader
.
NGO's - Eine neue Weltmacht ?
Nicht-Regierungs-Organisationen in der Internationalen Politik
~ Potsdam 2001 ~
.
.
~ ° ~
.
Die Sch-Names im Ticketclub
.
Die Fahrpreis-Erhoehung zum 1. Maerz 1972
&
Das Naechtliche Wandern
Des FU-Studenten Ulrich Schmuecker
.
::: Sabotage an Fahrscheinautomaten / Ticketautomaten
.
Die Schlacht um steigende Fahrpreise
An der Berliner 
Voltastrasse im damaligen Stadtbezirk Wedding
/ OT Gesundbrunnen von 1972
~
Am Tage nach dem Inkrafttreten der seit Monaten vehement Gescholtenen Tarif-Erhoehung bei der BVG
Besetzte eine halbe Hundertschaft Jugendliche
Den  U-Bahnhof Voltastrasse.
.
Zeitgleich wurde aam 02.03.1972 ein Linienbus besetzt.
.
Bereits am 29.02.1972 nahmen gut 3 Tsd Berliner
An einer Demonstration wider den Missbrauch des Befoerderungs-Monopols der Berliner Verkehrsbetriebe teil
Die sowohl von Vorfeld-Organisationen der Maoistischen
KPD/AO um Christian Semler &  Juergen Horlemann
Wie auch "Schwarzen Zellen" &   Dem Gewerkschaftlichen "Arbeitskreis Nahverkehr" Zulauf erhielt.
~
Ulrich Schmuecker lernte kurz zuvor bei einem Teach-In
Im Audimax der FU die dezidiert aktions-orientierten
Verena Becker &  Inge Viett vom "2.6." kennen ~
.
Eine Bekanntschaft aus der sich ein Streifzug
Zum U-Bahnhof Rudow im Sydlichen Neukoelln ergab
Bei dem die dortigen Fahrscheinautomaten der BVG
Gryndlich demoliert wurden.
.
Diese Klein-Aktionen heizten wiederum Bemuehungen
Anderer Aktivisten an, die mit ihren Aktionen wenigstens
In den Medien vergleichbar relevant gespiegelt werden wollten.
~
Ein noch hoechst unvollstaendiger Eintrag
Zu Ulrich Schmuecker der im Rahmen dieser S-Registick entsteht Befindet sich bis zur End-Abnahme durch die Redaktion
Am unteren Ende auf der
Index-Site von Registick
Fyrs 
Sozialticket / SGB Card @ Fackel.be
~
Im gleichen Zeitraum publizierte die Rockband
"Ton Steine Scherben"
Ihren "BVG-Song" auf einer billigen Folien-Schallplatte.
~
Also nicht etwa auf teurem Vinyl ~
Sondern einer etwas dickeren Plastik-Tyte
Die in ein Flugblatt gegen den von 50 auf 70 Pfennig
Angehobenen Fahrpreis fyr die Einzelfahrt verpackt
Unter den Ticket-Fightern reissenden Absatz fand ~
.
In Kellerlokalen wie "Bei Herta" an der Kurfyrstenstrasse
Den Plattenteller nur noch abgeschabt wieder verliessen
&  Heute als Alternativ-Waehrung fyr Gold + Edelsteine
Zwecks Ausstellungs-Projekten unter Museums-Direktoren
Gehandelt werden.

.
~ ° ~
~
Schoeneberg im 7. Bezirk von Berlin :
Tempelhof-Schoeneberg
.
Demo's & Randalen rund um die ehemals dortige Zentrale
Der BVG : Berliner Verkehrsbetriebe
An der Potsdamer Strasse /
Pallasstrasse / Am Kleistpark ~
.
Schoeneberg galt bis zum Umzug der BVG
Von der Potsdamer Strasse nach Mitte als Yblicher Zielort
Aller Sozialticket - Demonstrationen
Zuzyglich Sonstiger Proteste gegen Fahrpreis-Steigerungen
.
So auch bei der Maisteine-Demo vom 16. April 2004
In Vorbereitung auf den 1. Mai 2004
Sowie einer weiteren Demo zur Potse am 19. Juni
Mit der BVG-Chef Andreas Graf von Arnim
Zu einer Talk-Show in die Passionskirche geladen wurde.

~ ° ~
~

Gastronom in besonderem Auftrag
~ Otto Schwanz ~
Jahrzehntelanges CDU-Mitglied
Im Ortsverband "Lietzenburg" ~
.
Ex-Fluchthelfer zur Mauer-Unterquerung ~
.
Schwarze Eminenz &  "Mann mit dem Koffer"
In den Berliner Skandalen um den multipel bestechlichen
Baustadtrat Wolfgang Antes im 4. Bezirk Charlottenburg
~
Nach einem vom Bau-Loewen Schmidt-Salzmann
1986 erteilten Mord-Auftrag mit Versuchter Nachbesserung
.
Drang der Hintergrund gekaufter Bau-Genehmigungen
& Ybertragungen landeseigener Immobilien
Allzu ruchbar in die Public Spaces wobei auch Otto Schwanz
Sich nicht voellig unbehelligt aus derAffaire zu ziehen vermochte.
~
Doch schon kurz nach des Luden Haftentlassung
Wegen seiner Rolle in der Antes-Affaire
Startete Otto Schwanz als Initiator / Organisator
Einer Druck-Welle Falscher Fahrkarten der BVG
Die yberwiegend yber das Rotlicht-Milieu sowie
Teile der Drogen-Szene vertrieben wurden
Einen weiteren Yberraschungs-Angriff
Auf das Offizielle Berlin
.
~ ° ~
~

~ Schwarzfahren ~ Geld sparen
.
Oeffentliche Schwarzfahr-Aktionen als Protest
Gegen zu hohe Fahrpreise & Zeitweisen Wegfall
Des Sozialtickets zu Berlin
~
Reports von "23_6" zu Statistiken
Yber die Entwicklung der Prozuentualen Anteile
Von Schwarzfahrern an den Kontrollierten Passagieren.

.
~ ° ~
~

Schwerter Strasse
Ein gern genutztes Viertel fyr Symbolische Attacken
Gegen Senats-Konzepte
.
~ ° ~
~

Schulzendorf ~ : Siehe in der Registick-S
Unter S-Bahn sowie Actionline 2013
.
60 eingeschlagene Scheiben in der S-25
Am Tegelgrund / Neben der BAB 111
.
~ ° ~
~

Feuer im Schulzentrum
/Schule / Gymnasium / Brennende Schulen
.
Brandstiftung unweit vom ehemaligen Wohnsitz
Eines Kronzeugen im Ulrich-Schmuecker-Prozess
[Juergen Bodeux Am Heepstgarten 4]
Im Schulzentrum Koeln-Porz
An der Humboldtstrasse Ecke Voltastrasse
.
Tatzeit 21.12.2012
.
Zuerst wurde dort der Verwaltungstrakt
Vom Stadtgymnasium Koeln durch eine "Verpuffung" gelyftet.
.
Worauf das vom Lehrerzimmer ausgehende
Unheimliche Geschehen in ein Flammenmeer myndete.
~
Wenige Tage danach brannte in Arnsberg
Unweit vom Berliner Platz am Bahnhof Neheim-Huesten
Das Graf Gottfried Gebaeude vom Franz Stock Gymnasium
Am Rumbecker Holz 34
~
Bei der "Perle des Sauerlandes" Arnsberg
Handelt es sich zwar nicht um den Sitz der Kreisverwaltung,
Jedoch um die eigentliche Metropole vom
HSK - Hochsauerlandkreis
.
Auch hier diagnostizierte die Feuerwehr Brandstiftung.
.
Ein Graffiti mit der Zahlenreihe "111"
Gedeutet als 11.1. sorgte fyr Unruhe an der Schule ~
.
So dass auch fyr den nachfolgenden 11. Januar 2013
"Schulfrei" ausgerufen werden musste.
.
Die Anschlagtafel Numcat @ MC5 zum
Brand am Franz Stock-Gymnasium
Arnsberg OT Neheim
~ BAB 46 ~
~
Zuvor verzeichneten wir zu Berlin
Eine versuchte Brandstiftung am Grazer Platz
Bzw. Dem Mikdat Mokri Platz.
.
In Frage kommt hier sowohl das Motiv
"Protest gegen Yberteuerte Sozialtickets von 36 €"
.
.
Wie auch Warnungen vor einer Politisierung des Schul-Unterrichts
Durch Vorhaben die Behandlung der "Nakba"
.
~ Der Vertreibung von Palaestinensern aus dem 1947
Entstehenden Staatsgebiet von Israel ~
.
Um Al Nakbah analog zu Vorschriften fyr ein Gedenk-Verbot
An die Nakba in Israel
Auch in Mitteleuropa durch schulamtliche Erlasse
Unter den Tisch fallen zu lassen.
.
Oder aber deren Streichung vom Lehrplan
Durch Terror-Aktionen
Im Stil der Kach-Organisation zu erzwingen.
.
"Kach" trat ebenso wie die um Abu Nidal gruppierte FRC
Bereits mit Attentaten auf Schulen in Erscheinung ~
.

Allerdings vom Volumen her eher im Bereich Blutbad
Denn Niederbrennen von Gebaeuden angesiedelt.
~ ° ~
Buch 'nBerg
.
In der Realschule "Am Buchenberg" zu Steinfurt
Brannte es 2013 im gleichnamigen Landkreis ST
Unter der Fuchtel von Landrat Thomas Kubendorff
Auch ein wenig.
.
Versuche unter den Schylern Verantwortliche
Fyr das Feuer zu finden
Verliefen ohne irgendwelche Erfolge.
~
Zwar nahm das zweifelsfrei auf Brandstiftung
beruhende Ereignis nicht gleich Dimensionen an
Die man als Verheerenden Grossbrand definieren koennte.
~
Die Rauch-Entwicklung jedoch schichtete
Durch das Foyer der Schule am Buchenberg ziehend
Fette Russ-Schichten auf's Interioer.
~
Zu Berlin musste die S-Bahn in ihrer unterirdischen Station
"Anhalter Bahnhof" 2004 nach einem vergleichbaren
Feuer in einem aus dem berychtigten "Nord-Syd-Tunnel"
Einfahrenden Waggon der nicht weniger berychtigten
Leicht manipulierbaren "480er Baureihe" derart massive
Russ-Schaeden registrieren, dass der Bahnhof samt Strecke
Yber ein Jahr lang gesperrt bleiben musste.
.
Sehr zum Verdruss der zum Potsdamer Platz hin
Liegenden vier Hotel-Betreiber in seiner Umgebung.
.1000° Celsius tief unter der Erde ~
Der Brand im Anhalter Bahnhof
Vom 10. August 2004
Im "Toaster fyr Terroristen zwecks Touristen"
.
Ein Tunnel-Drama dessen diverse Folgen in etlichen Details
An die "Brand-Katastrophe von Kaprun erinnert.
.
Denn interessanterweise brachen nach einem Ersten
Feuerlegerischen Technik-Test
Auf freiem Abstellgleis zu Lichtenrade im 7. Bezirk
Alle folgenden 480er Braende im Nord-Syd-Tunnel aus ~
.
Obwohl der nur wirklich winzige Prozente vom riesigen
Berliner S-Bahn-Netz ausmacht.
.
.
~ ° ~
.
Die Se-Si-Names im Ticketclub
.
'
Senat
fyr Berlin / Senatsverwaltung
Senat/Ressort/Soziales
Senatsverwaltung fyr Sozialwesen in der Oranienstrasse
.
Verkehrs-Senator Peter Strieder
Wirtschaftssenator & Stellvertretender Regierungschef
des Landes Berlin Harald Wolf im Aufsichtsrat der BVG
Weitere in Sozialticket-Fragen profilierte Senatoren ?
Thilo Sarrazin als Finanzsenator
.
~ ° ~
~

SeniorenTicket
.
Wie man mit der Anhaltinischen
Pensionskasse
&  Der Juedischen 
Rentenversicherungsanstalt
Bei der S-Bahn GmbH  besonders exklusiv Zugang
Zum SeniorenTicket erwarb waehrend das Sozialticket 2004
Aufgrund gescheiterter Verhandlungen zwischen dem VBB : Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg &  Dem Landes-
Regierung Inszenierenden Senat von Berlin
Im Verlauf eines Monatelangen Tauziehens um
Zuschuesse ~ Preise &  Usancen
Wieder mal ausrangiert wurde.
.
Wobei das Damalige SeniorenTicket in Berlin
Im Gegensatz zum heute nur noch auf's Geburtsdatum
Schielenden Tarif bis Ende 2004 auch den Erwerbsunfaehig
Zur Welt gekommenen offeriert wurde
.
~ ° ~
~

QtW.in
.
Kai Sichtermann &  Jens Johler &  Christian Stahl
"Keine Macht fyr Niemand"
Die Geschichte der "Ton Steine Scherben"
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag ~ Berlin 2000

.
.
~ ° ~
.
In der Nacht zum Sonntag geht Papa stets spazieren !
.
Die
So-Events im Ticketclub
.
.
Landkreis SO : Soest : LX auf SNAV-Stick ~

.
~ ° ~
.
Sozialamt Kreuzberg :
.
Zuzahlung in der Ticketlosen Zeit
Widerspruch gegen Wegfall der Sozialkarte 1996
Durch Peter Troestler ua. Sowie sich anschliessendes Verfahren
Vor & Nach dem OVG : Oberverwaltungsgericht
Das sich bis ins Jahr 2000 hin zog
.
~ ° ~
.
Sozialsenatorin Ingrid Stahmer
Hannelore Knake Werner
Senat
fyr Berlin / Senatsverwaltung
Senat/Ressort/Soziales
Senatsverwaltung fyr Sozialwesen in der Oranienstrasse

.
~ ° ~
.
SGB = KGB ?
.
Die Initiative fyr Freies Korken-Knallen
Bundesweite Sozialtarife im Nahverkehr per Sozialgesetzbuch
~ SGB-Card opens SGB Ticket ~
.
Ein Hunderte-Millionen € Coup
.
~ ° ~
.
Hierzu gibt's eine LinX-Line Sozialticket & SGB
Mit Google-Einstellungen auf Quellen
.
Zur Strategie von Nu10J / Sozialnetz &  Blumenwiese
Bundesweit Bewegung zu erzeugen fyr ein Update vom
Anteil der Fahrtkosten im SGB : Sozialgesetzbuch
So dass dieser "Fahrtkostenanteil" nicht mehr weiter
Auf der Basis von "Vier Einzelfahrten" die im Monat
Auch fyr Bewohner Grosser Staedte als Grundbedarf gelten
Bezogen wird.
~
Vielmehr soll der Regelsatz fyr Fahrkosten
Den man nach dem RBEG : RegelbedarfsErmittlungsGesetz"
An den Preis von Monatskarten gekoppelt werden,
Was gleichzeitig auch die Probleme um den Preis fyr Sozialtickets
~ Dann als SGB-Card bzw. SGB-Ticket ~
Zugunsten einer Bundesweit Einheitlichen & Vorm
VG : Verwaltungsgericht Einklagbaren Regelung
Aus der Welt schafft.
.
~ ° ~
.
Arbeitsamt Sonnenallee / Agentur fyr Arbeit
.
Waehrend einer oeffentlich gross angekyndigten
Gemeinsamen Ybung aller in Berlin aktiven Sicherheits-Cluster
Kurz vor Ausklang des Jahres 2002 mit simuliertem Feuer
In fahrender S-Bahn zu den Betriebsfreien Stunden der Nacht
Entgleisten ungeplant mehrere S-Bahn-Waggons
Zwischen den Bahnhoefen Neukoelln &  
Sonnenallee 
::: :::
Panorama-Blick
Vom Dach der dortigen Agentur fyr Arbeit 2002
.
Der durch Schaltung einer Weiche zwischen zwei Waggons
Auseinander Gerissene &  Teilweise umgekippte Zug
Produzierte ein beeindruckend Apokalyptisches
Neues Landschaftsbild am Suedring der Ringbahn
Zwischen Ulrich Schmuecker's Letztem Wohnsitz
Lahnstrasse 82 Sydlich des Schienenstrangs &  Rixdorf.

Spandau : 5. Bezirk von Berlin ~
.
Beim Clubhaus der BVG am Brandensteinweg
Ging eine beispiellose Serie von Sabotage-Aktionen
Gegen Fahrkartenautomaten in der Hauptstadt zu Ende
Die am 22.April 2004 an der Voltastrasse an den Start ging
&  Yber Mitternacht hinweg Quer durch Berlin verlief
.
Der RoT-Orangene Kesselwagen mit dem die Gasag
Aus ihren Temperatur-Mess-Sonden am dortigen
Gas-Speicher im Stoessensee Gas-Proben entnimmt
 Erwies sich in der 11. Stunde dieser Attentats-Serie
Mit 13 demolierten Automaten ff. vor dem Schulungsheim
der Berliner Verkehrsbetriebe als Autobombe.
.
Sechs Wochen zuvor publizierten Nu10J Sozialnetz
& Blumenwiese @ Freenet
Ihre Notiz yber einen "Bekennerbrief der Gasag"
Am nahe gelegenen Goessweinsteiner Gang
Zu dem es in einer Art Schnitzeljagd gegangen war.
.
Womit ein neues Kapitel unserer Vermutungsakte
"Geographische Korrespondenzen" aufgeschlagen ward.
.
~ ° ~
.
Die St-Names im Ticketclub
.
Ingrid Stahmer : Senatorin fyr Soziales
~
Landkreis ST : Steinfurt ~
.
Hier kaempft Landrat Thomas Kubendorff
Gegen Gefahren die er fyr die segensreich niedrigen
Loehne im Tecklenburger Land fyrchtet
Wenn ein Sozialticket den "Lohnabstand" sprengen wyrde.
 
~
Stockholmer Strasse im 1. Bezirk Mitte zu Berlin :
.
Eine gern genutzte Adresse
Fyr Symbolische Attacken auf das Senatswesen

.
~ ° ~
.
Zum Stichwort Strassenbahn
.
Gruppe Fahrenheit in Friedrichshain
.
Brandstiftung durch Zwei Dutzend Attentaeter
.
~ Brennende Tram 21 am 01.11. 1996 im 2. Bezirk ~
.
Die Akteure schmeissen alle Fahrgaeste aus der Tram hinaus,
Schytten Benzin aus Kanistern in die Strassenbahn 21
& Zynden das Teil mit Mollis an,
Die sie durch die zuvor zerschlagenen Fensterscheiben
Ins Innere der nun leeren Tram 21 schleudern.

.
~ An der Kreutziger Strasse in Friedrichshain
Abgefackelte Strassenbahn der Linie 21 ~
~ Mitten in der Hauptstadt ~
Endlich mal was ~ Das es in der OC-Metropole Washington
So noch nicht gegeben hatte
~
Die meisten Kommentatoren fixierten
Den bis heute wohl einmaligen Brandanschlag
Auf eine kurz zuvor polizeilich begangene Raeumung
bzw. Durchsuchung besetzer Haeuser ~
.
Angesichts des hohen Niveaus einer regelrechten
Guerilla-Operation um 18 Uhr
Dyrfte es sich dabei jedoch um eine ybertrieben
Eindimensionale Verengung der Motiv-Bildung
 Dieser TaT-Gemeinschaft handeln.
.
Der Tagesspiegel titelte denn auch darob am 03.11.1996
"Nee Nee Nee ~ Eher brennt die BVG"
Und widmete der Betrachtung des neuen Trends
Seine komplette Dritte Seite
.
Google zu
Anschlag Strassenbahn Linie 21 Kreutziger Strasse
.
~ ° ~
.
Strassenbahn-Blockaden als Kampfmittel
1972 ~ 1976 : Gegen Steigende Fahrpreise
.
2004 zweimal am Hackeschen Platz
~ Am 19. Juni 2004 ~
[Ex- S-Bahnhof "Boerse" bzw. "Marx Engels Platz"}
Gegen das endlose Pausieren der Verhandlungen
Yber das Finanz-Konzept zum Sozialticket
Sowie Gegen weitere Preiserhoehungen
~
Sozialticket & Blockierte Strassenbahnen
Per Google
.
Unsortiertes Ge.Google zu
"Strassenbahn-Blockaden" ~ Indymedia zum 1.11.2004
.
Blockierte Strassenbahn
Am 03.03.2003 im 10. Bezirk Marzahn
Per Rundbohle in der Weiche
.
Gegen 5 Uhr fryh zwang das Rund-Ovale Holz
Die erste Ausgeryckte Tram
Auf der Kreuzung "Alle der Kosmonauten"
Zur Entgleisung
~
2004 Abgefackelter Supermarkt
An Pankow's Buchholzer Strasse
Mit gleichfalls brennendem Depot alter Strassenbahnen
~
Marseille 1947
.
Die Mutter Aller Schlachten
Greift zum Steuer der Strassenbahn
.
Siehe auch die bereits etwas bessere Version
Auf BASTEL 2013
~
.
Eine XXL-Variante
Gstytzt durch Eigene Datei im AWL folgt noch
.
Hier warf die dem General De Gaulle verpflichtete Stadtpolitik
Mit ihrer Ankyndigung Neuer Preise fyr die Strassenbahn
Dynamit unters Volk ~
Was einen regelrechten Aufstand nach sich zog.
~
Die schnell um sich greifende Subversion wird
Mit widerstreitenden Motivationen vielfach mystifiziert ~
So dass es nicht ganz einfach ist, die Daten zu sortieren.
~
Auf jeden Fall verzeichnen alle Historiker durch die Bank
Fyr Frankreich seit 1920 keine vergleichbaren Sozialen Unruhen.
Viele sehen die wegen dem TramTarif ausbrechenden
Streiks & Besetzungen als Resultat einer Geheimen Konferenz
Der Kommunistischen Internationale in Polen
An der neben den obligatorischen Parteien Ost-Europas
Auch die gerade in Heissere Phase des Byrgerkrieges eingetretenen Griechen sowie Vertreter aus Frankreich & Italien teilnamen.
~
In Prag hatte die KP das byrgerliche Kabinett von Edvard Benes
Gerade mit einem "Stillen Putsch" verabschiedet
Obwohl Benes mit falschen Angaben zu seiner eigenen Rolle
In der Affaire um Generalfeldmarschall Tuchatschewski
Im Jahre 1936 noch versuchte, sich Stalin als Schutzengel
Wider allerlei Wilde Verdaechtigungen zu empfehlen
& Damit yber Jahrzehnte auch in Westeuropa das Bild
Eines Gestapo-Gesteuerten Komplottes gegen Tuchacevski
Kraft seiner Autoritaet als Premierminister
Im Geschichtsbuch platzieren konnte.
~
Insofern operieren Interpretation, Auch bei der Revolte
Gegen die Strassenbahn-Preise von Marseille
Habe es sich um planmaessig abgewickelte Aktionen
Einer Kommunistischen Welt-Verschwoerung gehandelt
Durchaus auf einem zumindest fyr Osteuropa plausiblen Boden.
~
Als Tatsache kann man immerhin ansehen,
Dass die Bereitschaftspolizei von Marseille, die noch massgeblich
Aus Ehemaligen Partisanen der Resistance bestand
Selbst dann nicht auf dem Schlachtfeld erschien,
Als das Rathaus von Wytenden Demonstranten
Wider das Drehen an der Preisspirale fyr's Fahren mit der Strassenbahn Gestyrmt &  Fyr etliche Tage besetzt wurde.
~
Binnen drei Tagen wechselten die Perspektiven
Auch im Umland von Marseille ~
Die offene Rebellion schnellte sichtbar die Rhone hinauf.
~
In Valence besetzten Protestierende den Bahnhof.
Bald fuhr zwischen der Provence &  Paris kein Zug mehr.
~
Die entsprechenden Telephon-Verbindungen
Fielen gleichfalls aus ~ Paris.gov konnte den Sydosten
Frankreichs aus dem Palais Elyssees heraus nicht mehr erreichen.
~
Gewerkschaften der Eisenbahner & Bergleute
Schlossen sich den Protesten an &  Traten gegen die
Provokation steigender Preise bei der Strassenbahn in den Streik-
~
Zusaetzlich Angeheizt wurde die Lage
Durch die Entgleisung eines Zuges zwischen Arras & Paris
In der mancher die Handschrift einer Sabotage
Nach dem Muster von Missak Manouchian erkennen wollte ~
.
Wobei allerdings heute klar zu ein scheint, dass es sich wohl
Um eine lediglich kriminell Motivierte Aktion gehandelt hat.
~
Dass die Regierung der IV. Republik
Aus dieser Krise bald zahlloser besetzer Einrichtungen
Mit umfassenem Kontroll-Verlust yber ganze Regionen
Mit sich bessernder Perspektive wieder heraus kam
Lag neben ihrer eigenen Berappelung wohl auch an
Geopolitischen Arrangements zwischen Ost & West
Mit denen sich die Regierungs-Wechsel im Osten Mitteleuropas
Ebenso stabilisierten wie das Kabinett von Robert Schuman
&  Jules Moch in den Zentren der Macht an der Seine.
~
An genaueren Details / Quellen zur Revolte von Marseille
Wider den Preispoker bei der Strassenbahn
Sind wir zwecks Ausbau dieser Datei interessiert.
.
Ein kompletter Ordner fyr Dutzende Einzel-Dateien
dieser Registick ist unter Sozialticket/S/Strassenbahn reserviert.

.
~ ° ~
.
 6. Bezirk von Berlin ~ Steglitz
.
Vornehmlich Schueler trugen 1972 & 1976 die Proteste
gegen Fahrpreis-Erhoehungen im Sydwesten Berlins ~
.
Am 2. Mai 2013 brennt gegen 9 ein Verbindungskasten
Fyr Signale vom Stellwerk an der S-Bahnstrecke
Zwischen der Westlichen City of Berlin
Sowie den Vororten Zehlendorf / Wannsee &  Potsdam.
.
Der Bahnverkehr bleibt auf dieser Stelle
Bis in den Abend unterbrochen.
.
Beim Tatort der auch von "Presse + Fahndung"
Als solcher gemeldeten Brandstiftung handelt es sich
Um den Zugang von der Avus / Autobahn BAB 115
Zu jener Stelle am Waldsee Krumme Lanke / Fischerhuettenweg
.
Wo am 04. Juni 1974
Die Leiche des Studenten Ulrich Schmuecker
Von Amerikanischen Soldaten gefunden wurde
Die dort zum Endpunkt einer Survival-Ybung
"Hinter den Linien des Feindes" auf dem Parkplatz
Am Fischerhuettenweg zu robbten.
.
~ ° ~ 
.
Byrgermeister &  Senator Peter Strieder ~
.
~ ° ~
.
.
  Nu10J Sozialnetz
.

..
.
Fundstellen zum ???
.
.
~ ° ~
.
..
.
Fundstellen zu ??? per Google
.
.
.
??? ~ ° ~
.
.
.
~ ° ~
.
..
.
Raum zum Rangieren
.
.
Raum zum Reagieren
.
.~~.~~~~~~~.~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~
Fackel.be
/Registick/Sozialticket/S ~
 Sitemap aller Dateien auf : Sozialticket.org ~ URL ~
 
Cockpit Sozialticket.org
23_6 Registick ~ Chronologie
.~~.~~~~~~~.~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

================ 1st site_pub: 44.55.2013 ================

.
URL
of this Site :
..

.
Fackel.be
/Registick/

Sozialticket/S/index.html ~
.

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

.
Nu10J
.
~
Sozialnetz    &  Blumenwiese ~
~
 esoz.eu ~

::: ::: 999 Trittbretter & Der Name des Zuges ist das Geheimnis ~ 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~