.
Berlin Report "The 5th"
.
.
Freies Fahrland &
Keiner geht zu Fuss

.
.
.
Fluchtwege
.
.
Feuer &  Flucht
.
.
Berlin vor der Wahl
.
Handy's Hubschrauber .
Waehlen + Gelen
.
.
100 Plakate
.
Observationen Wahlparty mit Grillen
.
Papierkorb
.
30. SePTember 2012 Waermebildkameras
.
Fackel Report  Carburn
.
.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

.
Handy's &  Hubschrauber
.
.
Angesichts der bevorstehenen Wahl einer neuen Regierung
fuer Berlin in seiner Eigenschaft als Stadtstaat
&  Bundesland
faehrt der amtierende Senat
unter der Fuehrung jenes Mannes, nach dem der
Chef im Kabinett nicht mehr "Regierender Buergermeister" sondern einfach nur noch "Wowereit" genannt werden wird
nun vermehrt Massnahmen auf, mit denen die zuletzt wieder sprunghaft gestiegene Anzahl der brennenden Autos reduziert werden soll.
*
500 Polizisten sind hierfuer Nacht fuer Nacht
auf Sonderstreife.
.
Doch auch die Zahl zu bewachender "Orte" mit hoher
Relevanz fuer einen Anschlag mit dem Grillanzuender steigt.
~
Zuletzt kamen die parkenden Fahrzeuge vor den Stadtbibliotheken hinzu.
.
Und die allein binden in Berlin 200 Beamte,
wenn effizient abgeschirmt werden soll.
.
.
Waermebildkameras, die in Hubschraubern installiert sind,
sollen das Feuer unter dem Radkasten
moeglichst frueh wittern,
damit die Umgebung nach "Typischem Fluchtverhalten" abgesucht werden kann.
*
Doch es steigt auch die Zahl jener,
die der Meinung sind, dass der Laerm der Rotoren
die ueber den Schlafmuetzen von Millionen von Menschen
ihr Ratta Atta Ra Ta Ta veranstalten
weitaus schaedlicher ist, als der Konjunkturunabhaengige
Motivationsschub zum Autokauf.
.
.
Dabei stellt sich die Frage,
ob in diesem Zusammenhang vermehrt auch Beobachtungen
der Positionen von Handy's vage Verdaechtiger stattfinden,
die mit Hausbesuchen zwecks "persoenlicher Ansprache"
bedacht werden.
*
Solche Hausbesuche gab es auch bereits vor dem 1. Mai
sowie in diversen Hool-Szenen
vor den polizeibekannten gewissen Tagen der Tat.
~
Was auch widerspiegelt, dass es den professionell agierenden
Szenen
nun doch gelungen ist, den Kick der 1. Mai Demo
auf Breitensport im Ganzjahresformat umzustellen.
.
.
.
.
Wie die juengste Brandstiftung in der Obstallee,
tief draussen im Spandauer Westen an der Schnittstelle von Heerstrasse und Magistratsweg nahelegt
weichen Akteure dem Observationsdruck in der City
bewusst aus, vergroessern das Kampfgebiet. 
.
Satte Beute machen dabei neuerdings auch Brandstifter,
die selbst per Auto ihre Tatzonen aufsuchen
und sich nach erfolgtem Zuendeln in selbige zurueck ziehen
um so ganz unauffaellig im naechtlichen Wandern der
Motorisierten untertauchen zu koennen.
.
.
Freilich gelingt es dieser Feurigen Horde nur wenig,
ihr Tun in der Oeffentlichen Wahrnehmung auch mit solchen
Motivationen und Themen in Verbindung zu bringen,
mit denen sich die Feinde des Wertempfindens genussvoller Brandschatzung wider jenes Schwarze Loch, das die Umverteilung in den Moloch der Finanzakrobatik
hervor gebracht hat
sogar ins Schach setzen lassen.
.
Gerade angesichts der natuerlich auch auf Hilfe zugunsten
der Ihren beim Wahlkampf um Sitze im
Berliner Abgeordnetenhaus
bedachten Bundeskanzlerin Angela Merkel
mit ihrer Brandrede wider das Autos anstecken
wollen seit Jahrzehnten erfahrene Strategen
der Berliner Demolishen Party Szene
jetzt dem PR-Aspekt verstaerkt Aufmerksamkeit schenken,
so das eigene Aktionspaket optimieren.
.
Politischer portionierte Problemsetzungen wie
555 - 666 - 777 €. Regelsatz
&  SozialTicket unter 23 €
sollen gegen das "entpolitisierte" Image der blossen "Trittbrettfahrerei" in Stellung gebracht werden
weil dies die Dimension der Nachtmahr
am Autoreifen noch weiter auf.faechert und den Kreis der "Schuldigen" an diesem Desaster um die
Staatstragendsten Ver-Treter
erweitert
Bzw. sogar voellig neu bestimmt.
~
Insbesondere kommt so zudem ein relatives Runterfahr-
Angebot auf den Tisch
durch das quasi eine VerhandlungsPosition
geschaffen wird.
.
Was fuer die Politik gerade mit Blick auf die kommenden
Wahlen zum Bundestag
reizvoll wird, weil sie ab einem gewissen Aktionspegel
mit wachsender Zahl Teilnehmender
wie zu Zeiten der Berliner Hausbesetzer-Bewegung nach dem 12.12.1980
neben die oeffentlich als immer wirkunglosere Darbietung
rueber kommende Repression
"Dialoge"
&  "Deeskalation"
zwecks Verhinderung weiterer Zunahme
der zu Feuerzeichen
&  Brandmalen bereiten Buergerinnen
in Szene setzen muss.
*
Dabei wird einerseits ein gewisser Bodensatz des Feuerlegens
nicht ploetzlich verschwinden, aber jede weitere Runde
laesst auch diesen nur erneut anschwellen.
~
Das unvermeidliche Auf-
&  Ab von Bewegungszyklen
kann jedoch auf sichtbare Resultate
verweisen, verlaesst historisch gesehen so den Ruch
chronischen Aneinanderreihens von Niederlagen
das letztlich der Konservierung von OhmachtsGefuehlen
Vorschub leistet.

.
.
.
Was es sonst noch fuer Reader's Stuff
zum Thema Autobrandy gibt :::
~.
e

~
.................................................................................................................................
.
.
Alle Fackelkrausen
Fackeln oder Abfucken ?
Karl's Kraus Fackel hissen heisst die Alternative
.
.
Ueber Fackel.be gibt's Blickkontakt auf das
volle Fackelprogramm von Sozialnetz &  Blumenwiese
.
.
.
Fackel Report's aus dem Badstreet Resort :
.
Fackel.be/Report
oeffnet in Zukunft Zugang
zu allen "Special Reporting Themes"

.
FF.
&  FF : FF.
.
.
"Berlin Report" auf Fackel.be.
.
.
"Sued-Westfalen-Report" auf Fackel.be.

.

 ================ 1st site_pub:30.09.2012 ================

.

URL of this Site :
.

.
Fackel.be/Report/Berlin-Report/98_2011/
Frep_B-R
_011.Autobrandstiftungen_Fahndung.
Wahlkampf
_Abgeordnetenhaus.html ~
.

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

.
Sozialnetz    &  Blumenwiese  ~
~ esoz.eu
 ~

::: ::: 999 Trittbretter & Der Name des Zuges ist das Geheimnis ~ 

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~